Um die Einsatzbereitschaft der Tragkraftspritze gewährleisten zu können, ist neben den monatlichen Wartungsarbeiten im Zuge der Maschinistendienste, eine jährliche Überprüfung gemäß Prüfkarteiblatt des Landesfeuerwehrverbandes durchzuführen.
Diese beinhaltet eine Sichtkontrolle und Leistungsprüfung der Pumpe. Neben dem Ansaugen bei einer geodätischen Saughöhe von 7,5 m in unter 1 Minute wird auch ein Dauerbetrieb von 30 Minuten und eine provisorische Leistungsprüfung durchgeführt.
Nach sorgfältiger Überprüfung und Dokumentation aller Kennwerte konnte von unseren Maschinisten und dem Gerätemeister der einwandfreie Zustand und somit die Einsatzbereitschaft der Tragkraftspritze Fox 2 festgestellt werden.

Gerätemeister:
LM Marco Leitner

Maschinisten:
LM d.F. Jürgen Graf
LM d.V. Stefan Riemelmoser


DSC 0250DSC 0259DSC 0268DSC 0269DSC 0288DSC 0294DSC 0299DSC 0301DSC 0327DSC 0333DSC 0357DSC 0363

Fotos: LM d.V. Stefan Riemelmoser