BiberAm Samstag, dem 11. Juni 2016, fand der Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb der beiden Bereiche Leoben und Bruck an der Mur in Aflenz statt.

Der Herausforderung einen möglichst schnellen und fehlerfreien Löschangriff zu absolvieren, stellten sich diesmal insgesamt 17 Bewerbsgruppen. Die Feuerwehr Mautern war neben der Wettkampfgruppe auch mit zwei Bewertern (OBI Lanzmaier Christian und OFM Hintringer Michael) beim Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb vertreten.

In der Kategorie Bronze-A erreichte die Wettkampfgruppe Mautern mit einer Zeit von 50.11 Sekunden und 0 Fehlern den 1. Rang und konnte somit den Bezirkssieg wieder nach Mautern holen. Dies gelang unseren Wettkämpfern nach den Jahren 2012 bis 2015 heuer bereits zum 5. Mal in Folge!

In der Kategorie Silber-A wurde, wie schon im Vorjahr, der starke 2. Rang hinter der Feuerwehr Seiz erkämpft.

Des Weiteren durfte sich die Wettkampfgruppe Mautern über die Qualifikation zum Parallelbewerb in Bronze-A freuen, da wir nach dem Grunddurchgang zu den schnellsten 4 Bewerbsgruppen beider Bereiche zählten. Im finalen Durchgang gelang uns eine schnelle Löschangriffszeit von 46.07 Sekunden, leider schlichen sich aber 2 Fehler mit insgesamt 20 Fehlerpunkten ein.

(Angetreten sind: OBI Lanzmaier Christian, LM Hirt Wolfgang, LM d.V. Riemelmoser Stefan, LM d.F. Leitner Marco, LM d.F. Graf Jürgen, OFM Hintringer Michael, OFM Straßmaier Rene, OFM Riemelmoser Martin, OFM Hirt Maximilian)

Bewerbsgruppe Mautern20160611 bft aflenz 26020160611 bft aflenz 26220160611 bft aflenz 21520160611 bft aflenz 248


Text LM d.V. Stefan Riemelmoser