Das Highlight der Bewerbssaison, der Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2016, ist am vergangenen Wochenende bei hochsommerlichen Temperaturen in Ilz über die Bühne gegangen. Die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Mautern trat bereits am Freitag in der Ilzer Sportarena in den beiden Kategorien Bronze- und Silber-A an. In Bronze konnten wir eine ganz passable Leistung abrufen und erledigten den Löschangriff in 52.92 Sekunden mit 5 Fehlerpunkten. Weniger gut ist es uns in Silber ergangen, wo sich einige Fehler eingeschlichen haben.

Beim diesjährigen Landesbewerb waren auch zwei Kameraden aus Mautern als Bewerter tätig. Neben dem langjährigen Bewerter OBI Christian Lanzmaier wurde heuer OFM Michael Hintringer beim Bewerterabend als neues Mitglied des Bewerterstabes vorgestellt.

Den Abschluss eines sehr gelungenen Landesfeuerwehrleistungsbewerbes bildete am Samstag die Schlusskundgebung in der Sportarena Ilz, zu der insgesamt 3260 Feuerwehrmitglieder angetreten sind.

Natürlich kam an diesem sommerlichen Wochenende auch die Kameradschaft nicht zu kurz und so verbrachten wir gemeinsam 3 schöne Tage in Ilz.

Ergebnisliste Grunddurchgang

(Angetreten sind: HBI Antoniol Josef, LM Hirt Wolfgang, LM d.V. Riemelmoser Stefan, LM d.F. Leitner Marco, LM d.F. Graf Jürgen, OFM Hintringer Michael, OFM Straßmaier Rene, HLM d.F. Scheiber Manfred , OFM Hirt Maximilian)

12345678109111213

Text: LM d.V. Stefan Riemelmoser
Fotos: BFV-Leoben Strohhäussl, FF-Mautern