Einsatzgrund Keller unter Wasser
Alarmierung 07.08.2018 15:25 Uhr sireneimages
Einsatzleiter OBI Wolfgang Hirt
Mannschaftsstärke 15 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273rDSC 2217r

DSC 2035r

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr Mautern

Bericht:

Nach der schon länger andauernden Hitze kam es am frühen Nachmittag des 07. August 2018 zu heftigen Regenfällen im Ortsgebiet von Mautern, woraufhin Wasser in den Keller eines Mehrparteienhauses eindrang.

Um 15:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mautern zu den Auspumparbeiten in die Hauptstraße alarmiert. Neben mehreren Kellerräumen, einem Liftschacht und dem Stiegenhaus, waren diesmal besonders die Räumlichkeiten unserer befreundeten Einsatzorganisation, der Bergrettung Mautern, vom Wassereintritt betroffen.

Unter Einsatz von mehreren Tauchpumpen und unserem Nasssauger konnte das Wasser von den Einsatzkräften nach mehreren Stunden harter Arbeit aus den Kellerräumen gepumpt und ein noch größerer Schaden verhindert werden.