Einsatzgrund Ölbindearbeiten Müllsammelstelle Leitsgraben
Alarmierung 21.06.2019 14:31 Uhr sireneimages
Einsatzleiter OBI Wolfgang Hirt
Mannschaftsstärke 13 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2217rDSC 3169

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Mautern
Polizei Mautern
Bericht:

Die Feuerwehr Mautern wurde am Nachmittag des 21. Juni 2019 zu Ölbindearbeiten im Ortsgebiet alarmiert.

Bei einem Lastkraftwagen mit Kran kam es während der Verladetätigkeiten bei der Müllsammelstelle Leitsgraben zum Austritt von Hydrauliköl.

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mautern konnten die ausgetretenen Betriebsstoffe mittels Ölbindemittel rasch gebunden werden.

Nach Abschluss aller notwendigen Tätigkeiten konnte die Feuerwehr Mautern, welche mit insgesamt 13 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen im Einsatz stand, wieder in das Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.