Einsatzgrund T03 - Fahrzeugbergung Hagenbach
Alarmierung 05.01.2020 15:47 Uhr sireneimages
Einsatzleiter HBI Christian Lanzmaier
Mannschaftsstärke 21 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273rDSC 3169

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Mautern
Polizei Mautern

Bericht:

Am Sonntag, dem 5. Jänner 2020 musste die Feuerwehr Mautern zum Ersten Einsatz im neuen Jahr ausrücken. Um 15:47 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung in den Hagenbach alarmiert.

Ein PKW kam von der schneebedeckten Fahrbahn ab und rutschte über eine steile Böschung in den Straßengraben. Nach der Sicherung gegen weiteres Abrutschen, konnte das Fahrzeug mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges auf die Straße zurückgezogen werden.

Nach rund 30 Minuten konnten die 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr Mautern wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.