Einsatzgrund Kellerbrand
Alarmierung 09.12.2020 10:36 Uhr sireneimages
Einsatzleiter HBM d.F. Moisi Josef
Mannschaftsstärke 10 Mitglieder
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273r

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Mautern
Feuerwehr Kalwang
BTF Voestalpine Donawitz ASF
Rotes Kreuz
Polizei
Bericht:

Am Vormittag des 9. Dezember 2020 wurde die Feuerwehr Mautern und Kalwang zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus in die Hauptstraße alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam es im Keller des Wohngebäudes im Bereich der Heizung zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Umgehend wurde die Brandbekämpfung durch einen Atemschutztrupp der FF-Mautern durchgeführt. Durch die bereits auf Anfahrt befindliche Feuerwehr Kalwang wurde der Atemschutzrettungstrupp bereitgestellt.
Nach dem vollständigen Ablöschen kleinerer Glutnester konnte glücklicherweise schon nach kurzer Zeit „Brand aus“ gegeben werden.

Neben den Feuerwehren Mautern und Kalwang standen auch die Betriebsfeuerwehr Voestalpine Donawitz mit dem Atemschutzfahrzeug sowie das Rote-Kreuz und die Polizei bei diesem Brand im Einsatz.

Kellerbrand FF-Mautern_09.12.2020_kl