Einsatzgrund Fahrzeugbergung Reitingau
Alarmierung 23.01.2021 13:15 Uhr 120px-symbol telefon.svg
Einsatzleiter OBI Wolfgang Hirt
Mannschaftsstärke 4 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273r

DSC 3169

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr Mautern
Bericht:

Am Samstag, dem 23. Jänner 2021 wurde die Feuerwehr Mautern von einer Privatperson um 13:15 Uhr telefonisch zu einer Fahrzeugbergung in die Reitingau zu Hilfe gerufen.
Vier Kameraden rückten mit RLF-A 2000 und MZF-A in die Reitingau aus. Der von der Straße abgekommene Transporter konnte rasch mithilfe der Seilwinde des RLF-A zurück auf die Straße gezogen werden und seine Fahrt unbeschädigt fortsetzten.

T03 Fahrzeugbergung_23.01_1 T03 Fahrzeugbergung_23.01_2