Einsatzgrund Fahrzeugbrand
Alarmierung 25.01.2021 15:07 Uhr sireneimages
Einsatzleiter HBI Christian Lanzmaier
Mannschaftsstärke 21 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273rDSC 2217r

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Mautern
Polizei Mautern
Bericht:

Am Nachmittag des 25. Jänner 2021 wurde die Feuerwehr Mautern zu einem Fahrzeugbrand am Billa Parkplatz Mautern alarmiert. Die Einsatzkräfte rückten umgehend mit RLF-A 2000 und HLF zum nahe gelegenen Einsatzort aus.

Der Fahrzeugbrand, welcher aus ungeklärter Ursache im Heck des Pkw ausgebrochen war, konnte durch das couragierte Eingreifen einer Privatperson mithilfe eines Feuerlöschers noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr weitgehend abgelöscht werden.

Durch die Feuerwehr wurden weitere Nachlöscharbeiten mittels Hochdruck-Rohr durchgeführt sowie der Brandherd im Fahrzeug mithilfe einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nachdem Einsatzleiter HBI Christian Lanzmaier „Brand aus“ gegeben hatte, wurde die Einsatzstelle noch von den Brandrückständen gereinigt.

Die Feuerwehr Mautern konnte nach rund 30 Minuten wieder in das Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Fahrzeugbrand FF-Mautern_25.01_1 Fahrzeugbrand FF-Mautern_25.01_2 Fahrzeugbrand FF-Mautern_25.01_3