Einsatzgrund Lkw Bergung
Alarmierung 23.03.2021 08:34 Uhr sireneimages
Einsatzleiter LM d.F. Pollinger Martin
Mannschaftsstärke 10 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273r

DSC 3169

Eingesetzte Kräfte FeuerwehrMautern
Bericht:

Am Dienstag, dem 23. März 2021 wurde die Feuerwehr Mautern zu einer Lkw-Bergung auf den Eselberg alarmiert.

Ein rund 26 Tonnen schwerer Silo Lkw blieb beim Bergauffahren auf den Eselberg auf der schneeglatten Straße hängen. Die Einsatzkräfte der FF-Mautern sicherten den Lkw mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges gegen weiteres Abrutschen. Die aufwendige Bergung des schweren Lastkraftwagens wurde mithilfe von drei Traktoren mit Forstseilwinden durchgeführt.

Die Feuerwehr Mautern stand unter der Einsatzleitung von LM d.F. Pollinger Martin mit 10 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen für rund 2 Stunden im Einsatz. Ein herzlicher Dank gilt den ortsansässigen Landwirten für die Unterstützung und gewohnt gute Zusammenarbeit bei der Bergung.
Lkw-Bergung FF-Mautern_23.03_1Lkw-Bergung FF-Mautern_23.03_2Lkw-Bergung FF-Mautern_23.03_3Lkw-Bergung FF-Mautern_23.03_4