Einsatzgrund B05 Zimmer Küchenbrand
Alarmierung 18.01.2014   16:59 Uhr  sireneimages
Einsatzleiter HBM d.F. Josef Moisi
Mannschaftsstärke 20Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

rlfa 5

klfa1mtfa
Eingesetzte Kräfte
Rotes Kreuz
Polizei
Bericht:
Am 18.01.2014 wurden wir um 16:59 Uhr gemeinsam mit der FF Kalwang zu einem Zimmerbrand im Ortsteil Liesingau alarmiert. Umgehend rückten wir mit RLF-A, KLF-A und MTF-A sowie die FF Kalwang mit RLFA-T und KLF-A zur Einsatzstelle aus.
Bei unserem Eintreffen war bereits die Polizei und Rotes Kreuz vor Ort. Eine Verletzte Person wurde vom Roten Kreuz mit Verbrennungen unbestimmten Grades erstversorgt und anschließend ins UKH Kalwang eingeliefert.
Im Haus befanden sich noch mehrere Haustiere darunter auch eine Würgeschlange
Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand in der Küche gelöscht und weitere Glutnester mithilfe der Wärmebildkamera der FF Kalwang gesucht.
Des Weiteren wurden die Räumlichkeiten mit dem Hochdruckbelüfter rauchfrei gemacht.
Um 18:00 Uhr wurde von der Einsatzleitung Brand aus gegeben.
An dem Gebäude entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Nur durch das schnelle Einschreiten der Einsatzkräfte konnte ein größerer Schaden verhindert werden.