Einsatzgrund Absicherungs- und Hilfeleistungsarbeiten bei ,,TATORT'' Dreh in Mautern

Bericht: In der Zeit vom 19.03.2014 bis 03.04.2014 fanden in Mautern die Dreharbeiten zu einer neuen Tatort folge statt.

Von der FF Mautern wurden in dieser Zeit die Absicherungsarbeiten sowie technische Hilfeleistungen durchgeführt.

Auch der persönliche Kontakt mit den Schauspielern kam dabei nicht zu kurz.

Anfang 2015 wird diese Folge im ORF zu sehen sein.

Insgesamt stand die FF Mautern an diesen Drehtagen 78 Stunden im Einsatz.

DSC 0286DSC 0288DSC 0303DSC 0307DSC 0310DSC 0312DSC 0320DSC 0332
FOTOS Copyright FF Mautern