Einsatzgrund T03 Ölbindearbeiten B113
Alarmierung 15.04.2015   15:17 Uhr  sireneimages
Einsatzleiter LM Hirt Wolfgang
Mannschaftsstärke 7 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

rlfa 5

klfa1
Eingesetzte Kräfte
FF-Mautern
Polizei Mautern
Sraßenerhaltungsdienst (STED)

Bericht:

Am frühen Nachmittag des 15.04.2015 kam es auf der B113 höhe Felsenwirt bei einem PKW, durch technisches Gebrechen, zu einem Betriebsmittelaustritt.
Eine Fahrspur der Bundesstraße wurde auf einer Länge von ca. 300m durch das ausgetretene Betriebsmittel stark verunreinigt.
Unsere Aufgabe bestand darin, die Einsatzstelle abzusichern und die Betriebsmittel zu binden. Danach wurde die Fahrbahn noch mit der Straßenwaschanlage des RLF-A gereinigt und wir konnten nach ca. 1,5 Stunden wieder in unser Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.
DSC 0381DSC 0383