Einsatzgrund T03 VU A9 Binden von Betriebsmitteln
Alarmierung 30.04.2015   18:55 Uhr  sireneimages
Einsatzleiter OBI Christian Lanzmaier
Mannschaftsstärke 18 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

rlfa 5krfs1

MTFA
Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Mautern
Feuerwehr Kammern
Feuerwehr Seiz
Autobahnpolizei
ASFINAG
Abschleppdienst
Bericht:
Am 30.04.2015 wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Kammern und Seiz zu einem Verkehrsunfall auf die A9 nach Kammern alarmiert.
Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und die ausgetretenen Betriebsmittel zu binden.
Nach rund einer Stunde konnten wir wieder in unser Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.