Einsatzgrund B09 - Bahndammbrand
Alarmierung 27.12.2015   15:52 Uhr  sireneimages
Einsatzleiter OBI Christian Lanzmaier
Mannschaftsstärke 22 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273rDSC 2217r

DSC 2234rDSC 2035r

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Mautern
Polizei Mautern
Bericht:
Am 27.12.2015 wurde die Feuerwehr Mautern zu einem Bahndammbrand in die Alte-Salzstraße in Mautern alarmiert.
Umgehend rückten wir mit KRF-S, RLF-A 2000, HLF und MTF-A zum Einsatzort aus.
Ein etwa 20 m langes Stück der angrenzenden Wiese an die Bahnstrecke war in Brand geraten. Der Löschangriff erfolgte mit dem Hochdruckrohr des RLF-A 2000 und der Schnellangriffseinrichtung des HLF.
Schon nach kurzer Zeit konnte der Bahndammbrand gelöscht werden und wir konnten wieder in unser Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Derzeit herrscht aufgrund der anhaltenden Trockenheit eine sehr hohe Brandgefahr! Zögern Sie im Notfall nicht und alarmieren Sie die Feuerwehr über den NOTRUF 122!