Einsatzgrund T03 Verkehrsunfall
Alarmierung 29.04.2016   18:53 Uhr  sireneimages
Einsatzleiter HFM Martin Pollinger
Mannschaftsstärke 13 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273rDSC 2217r

DSC 2234r

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Kalwang
Feuerwehr Mautern
Rotes Kreuz Mautern
Polizei Mautern
Abschleppunternehmen
Bericht:
Am 29.04.2016 wurden die Feuerwehren Kalwang und Mautern zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Da die Unfallstelle nicht wie zu Beginn vermutet auf der A9 der Pyhrnautobahn lag, sondern im Ortsgebiet von Mautern höhe Rekordfenster, konnte die Feuerwehr Kalwang bereits auf der Anfahrt den Einsatz beenden.
Seitens der Feuerwehr Mautern wurde die Unfallstelle abgesichert und Ölbindearbeiten durchgeführt.
Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr Mautern wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.
DSCN3922DSCN3923DSCN3927