Einsatzgrund Ölbindearbeiten Hauptplatz Mautern
Alarmierung 06.09.2016   16:08 Uhr  sireneimages
Einsatzleiter BI d.S. Peter Friedmann
Mannschaftsstärke 15 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273rDSC 2217r

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Mautern
Polizei
Bericht:

Am Dienstag, dem 06. September 2016, wurde die Feuerwehr Mautern um 16:08 Uhr zu Ölbindearbeiten auf den Hauptplatz alarmiert. Umgehend rückte die Mannschaft mit RLFA-2000 und HLF mit Ölbindecontainer zum Einsatzort aus.

Bei einem LKW trat bei Verladetätigkeiten eine größere Menge an Hydrauliköl aus, welches sich großflächig über den Hauptplatz verteilte.

Seitens der Feuerwehr wurden die Straßen abgesperrt und die ausgetretenen Betriebsmittel mithilfe von Ölbindemittel gebunden. Nach Abschluss aller erforderlichen Tätigkeiten konnte die Feuerwehr Mautern nach ca. einer Stunde wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.