Einsatzgrund B01 - Brandeinsatz Kaufmann Leimholz in Kalwang
Alarmierung 12.01.2017   07:40 Uhr  sireneimages
Einsatzleiter Feuerwehr Kalwang
Mannschaftsstärke 7 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge

DSC 2273r

Eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Kalwang
Feuerwehr Mautern
Feuerwehr Wald am Schoberpass
Bericht:

In den Morgenstunden des 12. Jänner 2017 wurden die Feuerwehren Kalwang, Mautern und Wald am Schoberpass zu einem Brandeinsatz am Firmengelände der ehemaligen Firma Kaufmann Leimholz alarmiert.

Im Bereich der Hackschnitzelheizung, welche am Fernwärmenetz für das Ortsgebiet von Kalwang angeschlossen ist, wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Wald am Schoberpass wurde von der Einsatzleitung Kalwang zur Erkundung in den Innenangriff geschickt. Die Feuerwehren Kalwang und Mautern stellten einen Rettungstrupp ab und kümmerten sich um die Löschwasserversorgung.

Nachdem der betroffene Hallenbereich mithilfe eines Hochdrucklüfters rauchfrei gemacht wurde, konnte festgestellt werden, dass es zu einem Glimmbrand in der Zuführung zum Ofen gekommen war, welcher rasch abgelöscht werden konnte.

Die Feuerwehren standen rund 2 Stunden mit 3 Fahrzeugen und 24 Mann im Einsatz.
Text/Fotos: LM d.V Stefan Riemelmsoer